JHV im Rösslepark | 30. April 2015

JHV im Rösslepark | 30. April 2015

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung trafen sich rund 50 Mitglieder der Guggamusik Spältaschränzer Feldkirch am 30.04.2015 in der Braugaststätte Rösslepark. Unter den Besuchern war auch Vizebürgermeisterin Dr. Barbara Schöbi-Fink, Ortsvorsteher Dieter Preschle sowie Feldkirchs Kaplan Fabian Jochum. Die Stadtvertreter lobten das tolle Vereinswesen und gelebte Engagement. Der VVF Landespräsident ließ mitteilen, dass die alljährliche Guggamusikmesse im Feldkircher Dom ein einzigartig schönes Erlebnis für viele Besucher ist. Heuer erhielt Elisabeth Grasser den silbernen VVF Verdienstorden für ihre langjährige Mitgliedschaft und großen Einsatz für den Verein, welcher VVF Bezirkselferrätin Cornelia Spiess überreichte. Ein ebenso erfreuliches Ereignis der Versammlung war die Aufnahme von fünf Mitgliedern: Johanna Bayer, Clemens Walser, Matthias Bleyle sowie Lukas und Rene Ganath. Diese erhielten den bronzenen Zunftorden von Gildenpräsident Thomas Kathan und Präsident Stefan Finzgar. Trotz aller Freude und vielen tollen Ausrückungen in der vergangene Saison, entschlossen sich einige sehr engagierte Mitglieder vom aktiven in den passiven Mitgliedstand zu wechseln. Schweren Herzens musste Präsident Stefan Finzgar sich unter anderem von Astrid Ganath, die seit 1994 aktiv im Verein tätig war, verabschieden. Astrid Ganath besetzte bis zuletzt ein wichtiges Präsidiumsamt, neben Vizepräsidentin war sie jahrelang als Kassier/Kassierstellvertreterin tätig. Präsident Stefan Finzgar bedankte sich bei allen Vereinsmitgliedern sowie Unterstützern der Guggamusik für ihren tollen Einsatz sowie bei der Stadt Feldkirch und dem Stadtmarketing für die sehr positive Zusammenarbeit. In seinem Bericht unterstrich er das inzwischen hohe Niveau des Faschingsvereins. Die Guggamusik Spältaschränzer absolvierte allein in der vergangenen Faschingssaison 45 Auftritte an genau 18 Ausrückungstagen. Einen besonderen Nervenkitzel erlebten die Mitglieder heuer bei einem Bühnenauftritt in Deutschland vor rund 10.000 Besuchern. Anfang Mai starten wieder die wöchentlichen Proben der Guggamusik. Die Vorbereitung für die Saison 2016 startet für unsere musikalische Leiterin Sabine Matt jedoch schon viel früher, da sie alle neuen Musikstücke für die verschiedenen Register selbst arrangiert. Als Ehrenpräsident und Gründer der Spältaschränzer fand Harald Weißenbacher noch schöne und motivierende Worte für das gelebte soziale Miteinander und die bevorstehende Probenzeit. Im nächsten Jahr wird die Guggamusik Spältaschränzer Feldkirch die Zuseher und Hörer mit einem neuen musikalischen Programm sowie auch mit einem neuen, sehr spannenden Kostüm viel Freude bereiten. Die Spältaschränzer freuen sich auf die bevorstehende Zeit.